Raumausstatter- und Sattler-Innung

Vorteile der Innungsmitgliedschaft

:: Leistungen der Raumausstatter- und Sattler-Innung

Vorstand

:: Obermeisterin
Susanne Eggers
Bosteler Str. 19
29646 Bispingen
:: Stv. Obermeister
Dieter Zastrow

Beekgarten 10
29649 Wietzendorf
:: Lehrlingswart-SFA
Christian Wünning
Schlüterberg 2
29683 Bad Fallingbostel
:: Lehrlingswart-Ce
Tanja Meinecke
Braunschweiger Herrstr. 21
29328 Eicklingen
:: Schriftführer
Reinhard Leverenz
Hauptstr. 2
29328 Faßberg-Müden/Ö

Aktuelles

Fusion der Sattler- und Raumausstatter-Innungen Celle und Soltau-Fallingbostel-Rotenburg

Raumausstatter- und Sattler-Innungen SFA- ROW und Celle vollzogen Zusammenschluss


Bereits im Oktober des Jahres 2005 hatten die Raumausstatter-Innun­gen Soltau-Falling­bostel – Rotenburg und die Raumausstatter und Sattlerinnung Celle beschlossen, mit Beginn des Jahres 2006 zur „Raumausstatter- und Sattlerinnung Lüneburger Heide“ zu fusionieren. Während einer gemeinsamen Innungsversammung im Frühjahr dieses Jahres wählte man einen neuen Vorstand, der seine Arbeit nun aufgenommen hat.

Susanne Eggers (Bispingen), bisher Obermeisterin der Raumaustatter-Innung Soltau-Falling­bostel-Rotenburg führt die neue Innung. Als Stellvertreter steht ihr Jörg Hellmold (Celle) zur Seite. Hellmold war bis zum Vollzug der Fusion Obermeister der Raumausstatter- und Sattlerin­nung Celle.

In den Vorstand wurden zwei Lehrlingswarte gewählt, um eine optimalen Betreuung der Lehrlinge an den Berufsschulen zu gewährleisten. Christian Wünning (Bad Fallingbostel) nimmt diese Aufgabe für den Landkreis Soltau-Fallingbostel wahr, Tanja Meinecke (Celle)ist für den Celler Landkreis zuständig. Der Vorstand wird komplettiert durch den Schriftführer Dieter Zastrow (Wietzendorf).  Der Sitz der Innung wird in der  Kreishandwerkerschaft Soltau-Fal­lingbostel verbleiben, die Betreuung der Betriebe erfolgt von den Geschäftsstellen in Celle und Bad Fallingbostel.

Susanne Eggers und ihre Stellvertreter sind sicher, dass mit der Fusion der beiden Innungen die künftige Entwicklung des Raumausstatterhandwerks in der gesamten Heideregion gefördert wird. Sie erwarten, dass von der Fusion ein Signal zur Intensivierung der Zusammenarbeit im gesamten Handwerk ausgeht, das "neue Formen der Kooperation auch über die Grenzen der bestehenden Kreishandwerkerschaften hinaus", entstehen lassen wird. Davon würden Betriebe und Kunden gleichermaßen profitieren.

Weitere Inhalte:
signal iduna signal iduna Volksbank Celle aok ufh Meditüv
:::: Trift 23 | 29221 Celle | Telefon: +49 05141-992880 | Telefax: +49 05141-9928820 | E-Mail: KH@handwerk-lueneburgerheide.de ::::
:::: © 2011 Kreishandwerkerschaft Lüneburger Heide | Impressum | Kontakt | Sitemap ::::